Freizeit und Kultur

bei uns erwartet Sie eine breite Palette an kulturellen Angeboten, damit Sie aus ihrem Urlaub auch ungewöhnliche Erlebnisse mit nach Hause bringen können.

Die archäologische Ausgrabungsstätte in Ban Chiang seit 1992 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt und nur zwei Autostunden vom EiDi Homestay entfernt müssen Sie ebenso kennenlernen wie den Isaan Jurassic Park, oder die Seidenwebereien in Ban Phong.

Tanzgruppen aus der benachbarten Schule führen gerne ihr Können vor. Wenn Sie selbst tanzen möchten, werden Ihnen erfahrene Tänzerinnen gern bei den ersten Schritten helfen.

Farmarbeiter bei der Ernte

Die Thailändische Küche, ganz besonders die Küche des Isaan, bietet jedem Hobbykoch neue interessante Gerichte. Unsere Köchin zeigt Ihnen wie Sie Ihren heimischen Speisezettel mit diesen Rezepten bereichern und im Wok schnell leichte und bekömmliche Gerichte zaubern können.

Lassen Sie sich in die Geheimnisse der thailändischen Sprache einweisen. Allerdings sollten Sie dazu ein wenig Zeit mitbringen.

Tauchen sie ein in das fröhliche Treiben traditioneller Feiertage. In Thailand gibt es recht viele davon.

Das Songkranfest am 13. Und 14. April eines jeden Jahres hat große Bedeutung für die Familie. Zu diesem Fest macht sich jedermann auf den Weg in seinen Heimatort. Das heißt, Fahrzeugkolonnen vor allem aus der Millionenmetropole Bangkok sind unterwegs in die Provinz. Auf den vollgepackten Ladeflächen der Pickups sitzen die Mitfahrer stundenlang und geduldig zwischen dem Gepäck und den Mitbringseln für die Eltern daheim.

Farmarbeiter bei der Ernte

Zum 31.Dezember, Jahreswechsel nach unserem gregorianischen Kalender wiederholt sich diese Völkerwanderung dann noch einmal.

Thailänder feiern gerne, deshalb sind sie auch offen gegenüber Anlässen aus fremden Kulturen.

Das chinesische Neujahrsfest richtet sich nach dem traditionellen chinesischen Bauernkalender und liegt zwischen dem 20. Januar und dem 21. Februar eines Jahres. Es hat seinen festen Platz in der Riege der Feiertage, nicht zuletzt weil viele Thais chinesische Wurzeln haben.

Auch unser christliches Weihnachtsfest hat bereits seine Spuren hinterlassen. Im Dezember zieren bunt geschmückte Weihnachtsbäume die Eingangsbereiche der großen Kaufhäuser und aus Lautsprechern tönen dabei bekannte weihnachtliche Klänge. Es fehlt natürlich nur der Schnee.

Wenn ein gesetzlicher Feiertag auf einen Samstag oder Sonntag fällt wird er am darauffolgenden Werktag nachgeholt. Davon profitieren vor allem die Mitarbeiter Öffentlicher Einrichtungen wie Banken, Behörden und Schulen. Diese Einrichtungen bleiben dann geschlossen. Die großen Geschäfte und Kaufhäuser sind dafür an 365 Tagen im Jahr geöffnet.

 

Eidi Footer Logo